Gruppenangebote

Unsere Gemeinde trifft sich innerhalb der Woche in ganz unterschiedlichen Kleingruppenangeboten. In Gemeinschaft ist man weniger allein. Darum freuen wir uns über jede und jeden, der einen Platz in unseren Angeboten findet. Wir begegnen einander offen und ehrlich, treu und zuverlässig, Suchende und Glaubende, Alte und Junge, Fröhliche und Traurige gehen aufeinander zu.

 

Kindergottesdienst

Wir legen Wert darauf, dass die Kinder mit den Erwachsenen zusammen den Gottesdienst miterleben. Darum starten wir den Gottesdienst als ganze Gemeinde und bieten für die Kinder ab der Predigt ein eigenes Programm. Die Kinder sollen erleben: Ich bin ein Kind Gottes, ich bin ihm und den Mitarbeitern wichtig. Jedes Kind soll sich angenommen, beachtet und geliebt fühlen.
Wir wollen die biblischen Inhalte auf interessante, kreative Weise vermitteln und den Kindern bei der Umsetzung in ihrem Alltag Wegbegleiter und Leitfaden sein.
An bestimmten Höhepunkten im Jahr machen wir mit den Kindern besondere Aktionen oder feiern bunte Familiengottesdienste, die sie oft mitgestalten und mitprägen.
In unserer Kirche feiern wir das Abendmahl mit Kindern zusammen. Darum laden wir immer wieder beim Abendmahl auch die Kindergottesdienstgruppe dazu ein.

 

Kirchlicher Unterricht

Regelmäßig findet unser kirchlicher Unterricht (KU) statt. Dazu sind Jugendliche im Alter von ca. 12-14 Jahren eingeladen. Alle 4-6 Wochen treffen sich die teilnehmenden Jugendlichen zusammen mit Stefan und Eva um einen kompletten Samstag miteinander zu verbringen.
Ziel ist, den Jugendlichen einerseits die Basics des christlichen Glaubens, Werte, Ethos und Normen zu vermitteln und näher zu bringen, andererseits aber auch eine gute Gemeinschaft zu erleben. Ohne Leistungsdruck und Mobbing.
Wir schöpfen dabei aus einem großen Fundus an Methoden, ob erlebnispädagogisch oder systemisch, ob traditionell oder mit neuen Medien. Dabei sind wir immer wieder offen für Neues und versuchen, die Jugendlichen in ihrer Welt nicht nur abzuholen, sondern auch zu begleiten.
Ein Kurs dauert ca. 1,5 Jahre und findet immer von September bis Mai statt. Am Ende eines jeden Kurses findet ein Festgottesdienst statt, in dem die Jugendlichen gesegnet werden. Im Unterschied zur Konfirmation oder Firmung wird man durch diese Segnung nicht automatisch Kirchenmitglied. Wir finden, dass das eine persönliche Entscheidung ist, die man nicht von einem solchen Fest abhängig machen sollte.

 

Für weitere Fragen steht Pastor Stefan Schörk zur Verfügung (->Kontakt)

 

Kleingruppen

Im Rahmen eines Gottesdienstes ist es nur schwer möglich, sich näher kennenzulernen und aufeinander einzugehen. Deshalb gibt es kleinere Gruppen, die sich unter der Woche treffen. Hier können tragende Beziehungen zu anderen aufgebaut werden und tiefes geistliches Wachstum stattfinden. Unser Kleingruppen sind offen für Besucher und Gäste.

Es treffen sich Kleingruppen an unterschiedlichen Tagen und Uhrzeiten in Privaten Häusern. Du bist dazu ganz herzlich eingeladen. Infos über Tag, Uhrzeit und Ort gibt es im Gemeindebüro: 0921 / 46252

 

Bibelstunde

Einmal im Monat treffen wir uns zum gemeinsamen Austausch, Bibel lesen und zum Kaffee trinken und Kuchen essen. Mittwochs von 15.00 – 17.00 Uhr erleben wir ein abwechslungsreiches Programm, zu dem auch gerne Gäste eingeladen sind.

 

Infos im Gemeindebüro (->Kontakt)

Montag ist jemand da

Foto

Jeden Montag haben wir ab 9.00 Uhr „Tag der offenen Tür“. Von morgens bis Abend gibt es in der Kirche eine Anlaufstelle. Wer möchte, kann einfach auf eine Tasse Café vorbeischauen. Andere wollen vielleicht miteinander Kochen und Essen. Andere lieben es einen Gesprächspartner zu finden. Vielleicht haben ein paar Leute Lust zum Singen. Andere wollen Handwerklich unsere Gemeinderäume in Schuss halten… Du bist herzlich willkommen und wirst auf offene Türen und offene Herzen treffen.